Menu

Der Blog für Elektriker


über mich

Der Blog für Elektriker

Herzlich Willkommen auf meinem Blog, auf dem alles zu finden ist, was das Elektrikerherz höher Schlägen lässt. Ich selbst befasse mich mit großer Begeisterung mit der Elektrifizierung der Welt und dem dafür benötigten Installateure die Elektronik seit enormer Zeit. Kein Tag vergeht, ohne dass man sie sich zu Nutze macht. Man denke nur an die Steckdose. Handy, Computer oder auch der geliebte Fernseher, all diese Dinge würden ohne die tatkräftiger Arbeit der fleißigen Elektroinstallateure nicht funktionieren. Genau aus diesem Grund habe ich diesen Blog erstellt um diesen Helden des Alltages eine wichtige Grundlage ihres Jobs bieten zu können. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf meinem Blog.

Kategorien

letzte Posts

Elektrotechnik - Forschung und Alltagsnutzen
20 Juli 2021

Es gibt viele wegweisende Entdeckungen und Erfindu

Aufzug warten: Was Sie beachten sollten
22 Februar 2021

Bei der Instandhaltung von Aufzügen muss in regelm

Was genau ist eigentlich Elektrotechnik?
16 Juli 2020

Die sogenannte Elektrotechnik ist nicht nur als St

Elektriker
20 Februar 2018

Ein Leben ohne Elektrizität wäre in der heutigen W

Schlagwörter

Elektrotechnik - Forschung und Alltagsnutzen

Es gibt viele wegweisende Entdeckungen und Erfindungen in der Geschichte der Menschheit. Zum einen gehören sicherlich einfache Werkzeuge dazu und auch ganz sicher die Entdeckung des Feuers. In neuerer Zeit sind auch medizinische Fortschritte wie Antibiotika und weitere Dinge entscheidend. Allerdings gäbe es viele neue Entwicklungen gar nicht ohne die Elektrotechnik. Nach der Entdeckung des elektrischen Stroms und der Bestimmung seiner Eigenschaften, wurde ein großer Nutzen daraus gezogen. Beleuchtung in den späten Abendstunden, der elektrische Antrieb für Motoren und all die Maschinen, die den Alltag leichter machen und die Forschung so weit vorangebracht haben. Aber wie sieht es heutzutage mit der Elektrotechnik aus? Welchen Einfluss hat sie inzwischen?


In der Forschung

Schaut man sich einmal in Forschungseinrichtungen um, so ist die Kaffeemaschine längst nicht das einzige Gerät, welches elektrischen Strom benötigt. So gut wie alle Geräte, die Kälte, Wärme oder Beleuchtung erzeugen, sind an das Stromnetz angeschlossen. Diese Geräte wurden irgendwann mit Hilfe eines Elektrotechnikers entworfen und fertiggestellt. Man kann also sagen, dass die meisten wissenschaftlichen Disziplinen in einer mehr oder weniger starken Art und Weise von der elektrotechnischen Forschung abhängig sind oder darauf aufbauen. Ganz sicher gilt dies zum Beispiel für die Informationstechnologie und Computerwissenschaft. Auch die Biologie könnte ohne Kälteanlagen keine Bakterienproben lange lagern. Generell ist die lange Lagerung von verderblichen Waren ein großer Erfolg des elektrotechnischen Forschungsbereiches. Im Alltag wird dieser Nutzen allerdings noch viel deutlicher für die meisten Menschen.


Der Alltag

Man stellt sich einmal den Gang in den Supermarkt vor und prüft diesen auf den Einfluss der Elektrotechnik. Die Türen öffnen sich dank Sensoren und kleiner Elektromotoren automatisch. Das Geschäft ist angenehm beleuchtet und auch gut klimatisiert. Man schaut sich in Ruhe die Waren an und geht zum Schluss noch zu den Kühltheken. Ein bisschen Käse, Aufschnitt und vielleicht noch ein paar Tiefkühlwaren. Dann geht man zur Kasse, lässt die Waren einscannen und bezahlt dann am Kartenlesegerät mit seiner Bankkarte. All das wäre ohne die Elektrotechnik nicht möglich.

Auch wenn ein Kühlschrank oder eine Kaffeemaschine heute als wenig spektakulär gelten, so haben auch diese irgendwann einmal ihre Entwicklung gestartet. Sicherlich könnte man die Kaffeebohnen auch manuell mahlen und das Wasser an einem offenen Feuer erhitzen, aber dies wäre zum einen intensiv an Zeit und würde zum anderen einen Kamin zur Abluft benötigen. Nicht alle Wohnungen verfügen darüber. Sobald man irgendetwas in die Steckdose steckt, wurde dies von einem elektrotechnisch geschulten Arbeiter mitentwickelt. Inzwischen sind so viele elektronische Geräte in einem Haushalt vorhanden, dass oft auch Mehrfachsteckdosen notwendig sind, da man bei Hausbau diese Erfordernisse nicht hat einschätzen können.